Forderungen

Aufwertung des Rollenverständnisses von Frauen in Beruf, Familie und Gesellschaft

 

Wir fordern u.a. bessere Aufklärung über die Gleichstellung von Mann und Frau, Projektarbeit zum Thema an Schulen, ein Verbot von sexualisierter Werbung und eine wertschätzendere Darstellung von Frauen und Mädchen in den Medien.

 

Abbau von Frauenarmut

 

Wir fordern u.a. gleichen Lohn für gleiche Arbeit, die Abschaffung von Niedriglöhnen, eine genderorientierte Aufklärung bei der Berufswahl, die gerechte Verteilung von Kinderbetreuung, Altenpflege und Unterstützung im Haushalt sowie die Berücksichtigung dieser Punkte im Sozialversicherungssystem.

 

Keine körperliche, verbale und sexuelle Gewalt gegen Frauen

 

Wir fordern u.a. die Umsetzung der Istanbuler Konvention, eine bessere Strategie, um Gewalt zu verhindern, bessere Programme, um Polizei und Justiz für Gewaltverbrechen an Frauen zu sensibilisieren sowie Kampagnen zur Aufklärung und Stärkung der betroffenen Frauen und Mädchen.

 

 

Förderung weiblicher Gesundheit

 

Wir fordern u.a., dass jegliche Diskriminierung von Frauen im Gesundheitsbereich beendet wird und dass „Gender Bias“ im Gesundheitswesen sowohl im Beruf als auch in der Versorgung sichtbar gemacht und abgeschafft wird. Außerdem fordern wir bessere Rahmenbedingungen für Hebammen.

 

Umsetzung von Gender Mainstreaming zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter

 

Wir fordern u.a., dass durch eine konsequente Anwendung von Gender Mainstreaming in Ministerien, bei Regelungen, Gesetzen und der Vergabe öffentlicher Gelder die Gleichstellung von Frau und Mann erreicht wird.

 

Einführung und Kontrolle einer geschlechtergerechten Haushaltsführung

 

Wir fordern u.a. konkrete Maßnahmen und einen Zeitplan, um durch geschlechtergerechte Haushaltsführung (Gender Budgeting) mehr Transparenz zu schaffen, etwa bei der Verteilung öffentlicher Mittel auf Landes- und Bundesebene.

 

Paritätische Besetzung der Parlamente und Gremien

 

Wir fordern eine anteilsgerechte Vertretung von Frauen in Parlamenten, Ausschüssen und Kommissionen. Außerdem fordern wir verbindliche Vorgaben zur paritätischen Besetzung von Vorständen und Aufsichtsräten in Unternehmen.